Freitag, 30. Dezember 2016

Happy New Year TAG

1.Wenn du zurückschauen könntest an eine Erinnerung an dieses Jahr, welche du gerne nochmal erleben würdest, was wäre es?

Definitiv der Sonnenuntergang an einer Klippe am Strand in Portugal diesen Sommer! 
Wobei es so viele schöne Momente dieses Jahr gab!

2. Was war eine deiner Neujahrs Vorsätze, das du erreicht hast?

Neue Orte zu endecken und offener zu sein!
Ich habe dadurch so viel neues gesehen!

3. 3 Wörter um das letzte Jahr zu beschreiben?

durcheinander, lehrreich,anders

4. Beste Musik dieses Jahr die mich inspiriert hat oder ich inspirierend fand?

Ich habe seit das Album von shawn mendes draußen ist es rauf und runter gehört;)
Außerdem habe ich gerne beruhigende Lieder gehört die aber auch zum nachdenken anregen...
Dazu habe ich auch eine spotify playlist (dort unter: ansom)
Außerdem war eins meiner liebsten Lieder die mir mut gegeben haben von Alessia Cara- Scars to your beautiful.

5. Etwas worauf ich mich das kommende Jahr freue?

Auf neue wunderschöne Momente und Reisen und meinen 18.Geburtstag!

6. Was hat dieses Jahr dich gelehrt?

Dass es immer schlechte Tage gibt, die aber auch zum Leben dazu gehören und aus denen man lernt!
Fehler sind nicht nur Fehler sondern sie prägen auch seine eigene Persönlichkeit und bringen Erfahrung!
Außerdem habe ich gelernt, auch die kleinen Dinge wertzuschätzen und nicht immer zu hohe Erwartungen zu haben...auch wenn es oft schwer ist.
Zu guter letzt habe ich gelernt offener zu sein und auf neue Dinge zuversichtlich zuzugehen!

7. Was war dein meist getragenes Kleidungsstück dieses Jahr?

Meine flausche Hausschuhe;)
Und meine kuscheligen Cardigans die zu allen Looks passen!

8. Wenn du dein Jahr mit einem wort zusammenfassen müsstest, welches wort wäre es?

crazy

9. Wovon hoffst du dir mehr 2017?

Vertrauen in mich selbst...einfach mehr Selbstbewusstsein und Freude.
Mehr Zufriedenheit mit mir selbst

10. Was erhoffst du dir weniger im kommenden Jahr?

Schreckliche Anschläge und Terror in der Welt.
Aber auch weniger urteilende, selbstkritische Gedanken über mich selbst...
Weniger MUSS, sondern eher SO IST ES.

11. Das beste Buch was du dieses Jahr gelesen hast?

Phu...das ist schwer...ich lese sehr gerne und viel (zumindest in den Ferien)...
deshalb habe ich viele tolle Bücher gelesen!
Aber im Gedächnis geblieben ist mir am Besten von Gayle Forman -Nur einen Tag (bzw. beide Bände)
So toll geschrieben und eine tolle Geschichte!

12. Was ist dein Vorsatz für nächstes Jahr?

DAS erfahrt ihr an NEUJAHR;)
Also bleibt auf dem laufenden;)

Ich hoffe euch hat der Post gefallen!
Morgen wird nochmal ein Post zu meinen persönlichen Gedanken zu 2016 kommen!

Nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen Abend!
Bis demnächst,
Eure Andrea

1 Kommentar:

  1. Oh, das ist ja ein cooler Tag! Die Fragen sind alle echt interessant und ich glaube, ich werde mir gleich auch selbst mal ein paar Gedanken zu den einzelnen Fragen machen, da man das Jahr so echt gut noch einmal Revue passieren lassen kann. :)
    Liebe Grüße,
    Svenja von svenjasparkling.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Hey! Über Kommentare,Anregungen, Postwünsche oder Verbesserungvorschläge würde ich mich sehr freuen!
Auch Kritik ist erlaubt!

Eure Andrea