Donnerstag, 31. März 2016

Follow my blog with Bloglovin
Do we need to be perfect? //My view about perfection, cyber influence and tipps to prevent you from draging your confidence down

Hallo meine lieben!Heute habe ich mal einen ernsteren post für euch...denn dieses Thema ist mir in letzter Zeit oft in den Kopf gekommen und ich hab mir viele Gedanken darüber gemacht...aber auch viele Fälle in der Gesellschaft heutzutage haben mich dazu gebracht.
Ich werde heute nämlich über Selbstbewusstsein aber auch Perfektion sprechen.Und wovon es überhaupt abhängt 'perfekt' zu sein.


Denn heutzutage wird man an jeder Ecke und überall auf allen Möglichen Plattformen davon beeinflusst, wie perfekt man doch zu leben hat und was man soll und nicht soll!
Aber sind wir nicht diejenigen die selbst ihr Leben leben?Sollte nicht jeder für sich ausmachen was es für ihn bedeutet perfekt zu sein?Und was heißt schon perfekt??!Klar es gibt immer die 'perfekte'Figur,das 'perfekte' Instagrambild und und und...
Aber ist es wirklich das was zählt?Man muss doch nicht perfekt sein um glücklich durch das Leben zu gehen.
Deshalb sollte jeder immer für sich selbst schauen, was er in seinem Leben erreichen möchte und wie es leben möchte! Denn nur so kann man glücklich und unbeschwert durchs leben gehen und nicht andauernd auf andere schauen und die ach so perfekte Figur anstarren!
Man sollte eigene Maßstäbe finden und wissen wer man selbst ist.Aber das braucht schon etwas Zeit und kommt nicht von heute auf morgen, denn so ein Selbstsicheres und starkes handeln- das sogenannte Selbstbewusstsein besitzt nicht jeder. Aber jeder kann es schaffen ein gesundes Selbstbewusstsein aufzubauen! Denn es ist schon von Vorteil eins zu haben...man ist mental stärker und weiß wer man selbst is.
Man ist sich selbst bewusst. Und es gibt nicht diese unglücklichen Situationen in der man neidisch auf den jeweils anderen Körper ist und sich vergleicht! DENN:
Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit!
Was bringt es mir zu schauen was andere haben?Nur schlechte Laune bzw.mehr Selbstkritik und man hat zu allem an sich selbst zu zweifeln und etwas auszusetzten. Und gerade wenn man selbstbewusst ist, dann zweifelt man nicht an sich selbst und denkt nicht mal daran was einem fehlt sondern sieht das positive in sich selbst.
Klar hat jeder seine Ecken und Kanten die man gar nicht abkann...aber gehören die nicht trotzdem dazu?
Sind es nicht gerade diese Ecken und Kanten die mich auszeichnen und einzigartig machen?!
Oder möchtest du ein Doppelgänger sein und diesem perfekten Model haarklein ähnlich sehen?
Denk mal genau darüber nach,würde es dich wirklich so glücklich machen so eine perfekte Figur oder ein perfektes Leben zu haben wie jemand anders, den du noch nicht mal kennst?
Außerdem zeigt sich diese Person auch nach außen hin nur so wie sie selbst gesehen werden möchte.Auch diese Person hat ihre Probleme und Stellen am Körper die ihr gar nicht gefallen!
Jeder hat seine eigene Persönlichkeit,eigenen Probleme und seinen eigenen (&EINZIGARTIGEN!!!)Körperbau und deshalb sollte man zuallererst all dies akzeptieren! Denn sonst kommst du im Leben nicht weit und du fühlst dich unwohl und oftmals fehl am platz weil du einfach nicht weißt wer du bist und was du willst...
Deshalb finde ich sollte jeder seine eigenen (GESUNDEN!)Maßstäbe für Perfektion formulieren!
Jedoch finde ich braucht man diese Perfektion auch einfach gar nicht! Wenn man etwas mit Spaß und Liebe verfolgt und sein Leben lebt wie es einen selbst glücklich macht,hat man schon alles was man braucht!
Denn ich finde das Wort Perfektion sprüht trotzdem so viel Druck aus...und man fühlt sich durch dieses einzige Wort oft echt unter Druck gesetzt und auch gefordert immer das beste zu geben oder immer ein akzeptables Ergebnis zu liefern...aber gerade dann wenn man mal Niederlagen oder Tiefpunkte im Leben hat, braucht man doch etwas, was einen aufbaut und nicht ein Gesetz, was einem sagt, dass man wieder versagt hat oder dass man nicht erreicht hat was gefordert war und man gerät unterdruck und zweifelt...
Und da sieht man was dieses eine Wörtchen anrichten kann!
Natürlich ist das nur aus meiner Sicht so...es gibt viele Menschen die keine Probleme damit haben sich selbst ein Bild ihrer Perfektion zu machen...aber ich habe gelernt dass ich mir selbst dadurch oft Stress mache und es das Gegenteil erzielt als das was Absicht war...nämlich mehr zu sich selbst zu finden.

                                 
                                      





Tipps zu mehr selbstbewusstsein

1.werde dir deinen stärken,ABER auch schwächen bewusst
2.lerne dich selbst so zu akzeptieren wie du bist
-->schreibe dir auch als hilfe eine Liste mit Dingen die du an dir magst!
Denn wenn du mal 'schwache' Momente hast und du dich oft vergleichst und einfach unzufrieden mit dir bist, kannst du einfach drauf schauen und dir bewusst machen wie schön du bist und was du alles hast!
3.hänge dir motivierende Zitate oder Bilder überall hin wo du oft hinschaust!
Denn oft sind es die kleinen Dinge die dich aufmuntern
4.stehe zu dir und dem was du möchtest bzw. wer du bist
d.h rechtfertige dich nicht für deine Interessen o.ä. sondern lass blöde Kommentare einfach an dir vorbei und beachte sie nicht oder widerspreche und sage deine eigene Meinung
5.lerne dich selbst zu 'lieben'
dazu hilft es auch,sich selbst im Spiegel zu betrachten und sich selbst wirken zu lassen und den Anblick zu akzeptieren!Schaue nicht weg sondern halte stand, auch wenn du mal schwache Phasen hast, wo du dich kaum erträgst!
Spreche dann Sätze zu dir selbst wie: Du bist schön!Ich mag mich...(ja ich weiß es klingt komisch, aber oft hilft es!)oder lächelt eurem Spiegelbild einfach entgegen!

Und sonst heißt es:
Kommt zeit kommt Rat!
Denn mit dem laufe des Lebens lernt ihr euch auch selbst immer näher und besser kennen und wisst wie ihr handelt und wie ihr bestimmte (schlechte)Gedanken umgeht.
Und eins ist sicher:Ihr findet auf jeden Fall einen weg zu euch selbst!







Stehe zu dir selbst!

BE WHO YOU WANT TO BE NOT WHO THE WORLD WANTS YOU TO BE!


My own designed quote;)
Inspiration von we heart it!

So meine lieben, das wars auch schon mit dem etwas privateren,persönlicheren Post!
Wie fandet ihr diese Art von Post in der ich meinen Gedanken einfach freien lauf lasse und über ein Thema 'diskutiere'?
Schreibt mir eure Meinung gerne in die Kommentare!

Eure Andrea











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey! Über Kommentare,Anregungen, Postwünsche oder Verbesserungvorschläge würde ich mich sehr freuen!
Auch Kritik ist erlaubt!

Eure Andrea