Sonntag, 12. August 2018

New In / What I bought lately / July 2018


Hallo meine Lieben!
Schon im letzten 'What I bought Post' begann der Sommersale in allen Läden.
Damit ist aber auch diesen Monat nicht Schluss gewesen und somit habe ich auch diesen Monat wieder einige Kleinigkeiten gekauft!

Klamotten


Bei C&A gab es vor ein paar Wochen 30% auf alle Blusen, auch bei reudzierter Ware.
Da musste ich diese 2 Carmenblusen sofort mitnehmen!


H&M


Im Sale bei H&M habe ich diese Tops mitgenommen. Alle haben mich sofort hingerissen und jedes ist auf seine Weise besonders;)

Reserved


Bei reserved habe ich glücklicherweise diese wunderschöne Jeans mit Stickereien in meiner Größe gefunden und für 9,99 Euro musste sie direkt mit!
Zudem habe ich die rosane Cord-Cap mitgenommen für gerade mal 1,99!
Außerdem könnt ihr noch Buntstifte auf dem Bild erkennen, die habe ich an demselben Tag bei Kaufhof gekauft, da ich die Haar- und Hautfarbentöne schon seit längerem brauche.

H&M/ C&A


Hier seht ihr meinen Einkauf wieder geündelt.
Einmal die Latzhose für grade mal 13 Euro von H&M und das Bikinitop von C&A im Sale 
(dort gibt es nur bis heute noch 30% auf alles im Sale!).
Außerdem könnt ihr noch die 2 Tuben sehen, die ich im Essence Ausverkauf bei Müller für je 95 ct ergattert habe;)
Das eine ist ein liquid highlighter und das andere ein liquid Bronzer.

Drogerie


In der Drogerie habe ich mir das Vorteilsset von essie mit 3 wunderschönen Farben gekauft sowie ein Babyfruchtglässchen in toller Kombi mit Guave!


Bei rossmann habe ich ein neues Peeling in der Sorte Meersalz&Kirschblüte mitgenommen sowie aus der Shopping Queen LE ein Luminizer Blush, was schön schimmert.


Hier könnt ihr ebenfalls meine Essence Ausverkauf Ausbeute sehen;)
Alle Produkte kosten dort nur 95 ct, da musste ich doch zuschlagen!
Zudem habe ich mir Stickgarn gekauft, da ich ja angefangen habe zu sticken und andere Farben brauche.

Interior


Bei Depot habe ich unschlagbar günstig diese tolle Schüssel mitgenommen.

Lifestyle


Auf dem Bücherflohmarkt habe ich sehr günstig diese 2 Bücher gefunden.
Das eine Buch hat Inspirationen und Tipps für kleine Auszeiten und das andere ist ein kleines aber fülliges Backbuch von Gebäck über Kuchen, Muffins und Quiches alles dabei!

Food


Mein Vater hat irgendwo ein Rabattcode für diese My Little Lunch Box mit 6 Suppen erhalten und da haben wir uns direkt die vegane Box ausgesucht, da dort so tolle Sorten drinnen waren!

Tomatensuppe, Little India, Little Italy, Kürbis-Mango, Linseneintopf und Little Thai;)
Falls ihr mehr zu den einzelnen Produkten von Little Lunch wissen wollt dann schaut doch auf der Website vorbei:

So meine Lieben, das wars mit meinem Haul, was ich vergangenen Monat alles so gekauft habe!
Habt ihr auch so viel im Sale geshopt?
Was habt ihr so gekauft in letzter Zeit?

Alles Liebe, eure Andrea




Freitag, 3. August 2018

July Favourites / Beauty,Food, Lifestyle,Music

Hallo meine Lieben!
Der Juli ist rum und ein neuer Monat hat begonnen. Was heißt das?
Zeit für einen neuen Favoritenpost!
Es ist diesmal überwiegend zum Thema Essen, (aber dieser Monat war einfach voller Leckereien!) aber es ist auch was zu meinen Musikfavoriten und Lifestyle Eindrücken zu sehen.
Nur Fashion ist nicht mit dabei, da ich bald dazu einen gesonderten Post verfasse, um euch meine liebsten Sommeroutfits an heißen Tagen zu zeigen;)
Aber nun viel Spaß mit diesem Favoriten Post!

Food

Snacks


Zum ersten Mal hatte ich eine Magnum Schokolade in der Sorte Peanutbutter;) Soo ein TRAUM!


Das neue Limitierte Knoppers Kokos ist eine absolute Empfehlung, genauso wie der Best Of Froop in der Sorte Maracuja-Orange:)
Dazu gab es danach noch Nicnacs.


Matching Kombi:
Proviant Kirsch&Granatapfelschorle mit Kirschen, Keksen und Rhabarber Joghurt mit der Ecke.


Wieder ein erfrischender Nightsnack:
Joghurt mit der Ecke Erdbeer Orange und dazu 2 Envitas Joghurt Haferkekse und Wassermelone.

Mittag/Abend


Unfassbar aromatisch und leckere Tomatensuppe von Little Lunch.


Selbstzubereitet:
Blumenkohl-Süßkartoffel mit roten Zwiebeln vom Blech, dazu Falafel und Kräuter Dip.


Gemüse Maultaschen (angebraten) Vegeatischer Burger und Krautsalat dazu.
Und ein erfrischendes Getränk: Teekanne Frio Tee in der Sorte Apfel-Zitrone.



Pfannengnocci mit Fenchel, Tomaten und Basilikumpesto.
Eine absolute Empfehlung zusammen!


Immerwieder traumhaft lecker: Hans im Glück
Ich hatte diesmal den vegetarischen Burger Abendrot, Süßkartoffelpommes und Durstlöscher Pfirsich-Melone

Erfrischung


Das beste Eis seit langem!
Einmal Cassis und Pistazie;)

Lifestyle


Diese Handyhülle ist so schlicht aber dennoch wunderschön! Sie ist schön robust und war im H&M Sale.

Beauty

Da es im letzten Monat ziemlich heiß war, habe ich mich immer nur schlicht mit wasserfester Wimperntusche, Concealer und Augenbrauenprodukten geschminkt...
Daher sind keine großartigen Neuigkeiten dazugekommen.
Jedoch habe ich gerne farbige Nagellacke oder auch Designs getragen wie z.B dieser Ombre Look:
Besonders gerne habe ich diesen Monat die Farben:
pink, rot, hellblau und koralle getragen.


Hair

Diesen Hairstyle habe ich neu ausprobiert und LIEBE ihn!
Einfach die vordere Haarpartie abteilen und dann flechten.


Lifestyle

Diesen Monat habe ich zum ersten Mal bei einer Frau mit zwei Hunden 'Hundesitting' gemacht;)
Ich wollte schon immer mal näher bei Hunden sein, aber meine Eltern wollten nie einen Hund und somit ist dies die perfekte Gelegenheit mehr mit Hunden beschäftigt zu sein!
Die beiden Hunde sind so süß und pflegeleicht, wobei der Hund (siehe Bild) erst 3 Wochen alt ist und somit auch sehr neugierig und abenteuerlustig ist und alles ausprobiert und immer spielen möchte.


Basteln

Diesen Monat habe ich auch gerne gebastelt, gemalt und auch mit dem sticken angefangen!
Es macht echt Spaß, selbst kreativ und aktiv zu werden!
Zudem habe ich gerne mit Aquarell gemalt, neue Handletteringbilder entworfen und auch etwas Origami ausprobiert!

Musik

Diesen Monat habe ich gerne die Spotify Playlist: 'Happy Summer Beats' gehört.
So passend zum Sommer, chillen und genießen .
Aber auch folgende Lieder waren in Dauerschleife bei mir zu hören:
Connection- One Republic
Dive with Me- LVNSCAPE
Hurt Somebody- Noah Kahan
Bed- Nicki Minaj feat. Ariana Grande
I said Hi- Amy Shark
I was me- Imagine Dragons
The Resistance- 2Cellos
Let me down slowly- Alec Benjamin
Born to be yours- Kygo feat. Imagine Dragons
Start again- One Republic
Dreamer - Axwell&Ingrosso

So meine Lieben, das wars mit meinen monatlichen Favoriten!
Was hab ihr im letzten Monat für euch entdeckt? Was waren eure Lieblingslieder?
Lasst es mich gerne wissen;)

Alles Liebe, eure Andrea



Mittwoch, 1. August 2018

Bullet Journal Set Up/ August

Hallo meine Lieben!
In der letzten Zeit habe ich mir mal wieder etwas Zeit für mein neues Bullet Journal Set Up für den August genommen;)
Heute möchte ich euch etwas mit meinem Layout inspirieren und euch zeigen, was für mich dazugehört.
Ich wünsche euch viel Spaß und lasst euch inspirieren!


 Frontpage & Gratitude Page



Wie jeden Monat beginnt auch dieser mit der Front Page, diesmal ein Bild von einem Sonnenuntergang, was für mich super zum August und der Urlaubszeit passt, auch wenn ich selbst nicht im Urlaub bin.
Es verleiht mir jedes mal beim öffnen etwas Urlaubsstimmung.
Rechts davon befindet sich mein Gratitude Log, wo ich jeden Abend einen Satz oder Dinge aufschreibe, für die ich an dem Tag dankbar bin.

Habit Tracker


Der Habit Tracker (dt. Gewohnheits Tracker) gehört für mich auch auf jeden Fall dazu!
Hier tracke ich jeden Monat etwas andere Aktivitäten, je nachdem was ich mir jeweils für den Monat vornehme oder was ich wichtig finde.
Hier seht ihr auch mit intergriert einen Tracker für mein Trinkverhalten, da ich besonders im Sommer viel zu wenig trinke und mir immer vornehme mehr zu trinken, da es besonders bei Hitze für den Körper super wichtig ist.
( und ja ich dachte der August hat nur 30 Tage...muss wohl den 31. am Ende quetschen)

Mood Tracker


Diesen Monat habe ich dem Mood Tracker eine komplette Seite gewidmet, da ich die Idee mit den Polaroids für jeden einzelnen Tag im Kopf hatte.
So male ich dann in das Fotofeld ein für mich und meiner Stimmung entsprechendes Bild hinein und der Rand bekommt dann die Farbe (siehe Legende), die meinen Tag und somit meine Stimmung bestimmt hat, was natürlich auch verschiedene sein können.

Exspense Tracker & Need/Want


Der Expense Tracker ist ebenfalls ein Musthave für mich, da ich so mehr Ordnung in meine Finanzen und einen Überblick über mein Kaufverhalten bekomme und nichts verloren geht...da ich oft Kleinigkeiten kaufe und mich dann am Ende des Monats frage, wo mein ganzes Geld geblieben ist.
Bewertet wird dann auch jeder einzelne Kauf nach verschiedenen Kriterien: 
Needed, wanted oder treat.

Zudem dokumentiere ich darunter immer meine Pläne für den Monat. Was ich brauche auf den einen Seite und was ich haben möchte auf der anderen.

Was haltet ihr von meinem Set Up?
Führt ihr ein Bullet Journal und wenn ja, was benutzt ihr gerne für Seiten?

Wünscht ihr euch öfters Posts zu dem Thema Bullet Journal oder Handlettering?
Ich bin gespannt auf eure Meinungen..

Alles Liebe, eure Andrea

Sonntag, 29. Juli 2018

What I ate in 4 days / Food Diary /

Hallo meine Lieben!
Heute habe ich endlich mal wieder einen Food Post für euch mit vielen leckeren Mahlzeiten!
Besonders jetzt in der freien Zeit nach der Schule habe ich endlich mehr Zeit mich ums Essen und kochen zu kümmern und überhaupt zum ersten Mal selbst etwas zu kochen!
Mir macht es so viel Spaß neue Gerichte und Frühstücksrezepte auszuprobieren und somit neue Favoriten zu finden!
Also wünsche ich euch nun viel Spaß mit diesem Food Post;)

Tag 1

Frühstück


Zum Frühstück gab es mit einer meiner liebsten Dinge am Morgen: Frenchtoast
 (wobei ich eigentlich jedes Frühstück liebe!)
Besonders lecker schmeckt es mit älterem Mandelstuten vom Bäcker dazu IMMER eszet schokoladenscheiben und etwas TK-Beeren-Mix;)
Dazu wie jeden Morgen einen Orangensaft und an dem Morgen noch Vanillemilch.

Mittagessen


Zum ersten Mal habe ich mir selbst Süßkartoffel im Backofen gemacht!
Dafür habe ich sie bloß gewaschen und dann eingeschnitten und bei 200 Grad etwa 40 Minuten im Backofen gelassen, bis sie weich war.
Dazu gab es vegetarische Bratlinge von dm und ich habe Zuccini und Tomaten angebraten.

Nachmittag



Nachmittags gab es dann frische deutsche Kirschen und ein Hägen Dasz Stieis Mango-Himbeere;)


Abendbrot


Zum Abendbrot gab es dieses Suhsi, was so lecker war, obwohl es bloß vom Kaufland war 
(wo es gerade im Angebot war).

Tag 2

Frühstück


An dem Tag gab es Blutorangensaft, eine Nektarine, ein Vollkornbrötchen und einen Joghurt mit Vitalis Knuspermüsli;)
Ich liebe dieses Frühstück, da ich so alles in einem habe, was mein Herz begehrt!

Mittagessen

An dem Tag haben wir gegrillt und es gab eine Bratwurst a la Currywurst;)
Mit toller Currysoße und dazu Ofenkartoffeln und frische grüne Bohnen.



Nachmittag


Zum Nachmittag gab es dieses tolle geswirlte Eishörnchen in der Sorte Panacotta Waldebeere von Mövenpick! Echt super lecker!

Zwischendurch

Zum erfrischen zwischendurch gab es dann einen tollen Wassermelonensaft und Wassermelone;)
Für den Saft einfach die Melone mit Minze und dem Saft einer halben Limette in den Mixer und tada: FERTIG!


Abendbrot


Zum Abend gab es dann einen Grillkäse Burger mit Avocado, Tomaten und dazu einen halben Maiskolben vom Grill;)
Gerade jetzt liebe ich den Mais so sehr!

 Tag 3

Frühstück




Ebenfalls ein geliebtes Frühstück von mir: geschichtetes Müsli!
Hier habe ich Naturjoghurt, Mymüsli Welmeister Edition, Babyfruchtmus und Plattpfirsiche geschichtet und dazu einen Früchtetee getrunken.

Mittagessen


Zum Mittagessen hat meine Mum mal was Neues ausprobiert:
eine Brokkoli-Scarmorza-Lasagne;)
Sehr lecker! Besonders durch die Scarmorza (ein italienischer Käse)- Soße.

Nachmittag


Am Nachmittag war ich dann seit langem Mal wieder bei Yomaro! Einfach ein MUSS mindestens einmal im Monat;)
An dem Tag hatte ich wie immer den Yomaro's Favourite (dabei sind dann eine mittlere Portion Froyo,3 Toppings + eine Soße).
Ich hatte die Toppings: Cookies, rote Grütze und Erdbeeren und Schokosoße obendrauf!
EIN TRAUM!

Abendbrot


Wie auch am vorherigen Tag aber etwas anders: 
diesmal einen Halloumiburger;)

Tag 4

Frühstück


Meine geliebten Bananenpancakes natürlich mit Schokocreme und Beeren;)
Die allerbeste Kombination.
Das Rezept dazu hatte ich 'hier' veröffentlicht.

Mittagessen


An dem Tag hatte ich gebratene Gemüsemaultaschen, stückige Tomaten, gewürzt und dazu einen Gemüseburgerbratling.

Nachmittag


Am Nachmittag hatte ich ein Eis in Köln bei icecream united.
Das war echt so toll! 100% selbstgemacht und natürlich!
Dort hatte ich Pistazie und Cassis!

Abends habe ich vergessen ein Bild zu machen, aber ich hatte 2 Wraps gefüllt mit Grillgemüse (Zuccini, Paprika, Pilze, Tomaten) und Avocadomus, Hummus und Falafel.

Anmerkung:
Das ist nicht immer zwingend alles was ich an einem Tag gegessen und getrunken habe, oft esse ich zwischendurch noch Kleinigkeiten, trinke eine Limo und besonders jeden Abend fehlt NIE mein Nightsnack, aber den habe ich hier einfach weggelassen, weil es immer fast dasselbe wie Chips, Gummibärchen, Joghurt oder Schokolade ist.

So meine Lieben, das wars mit dem heutigen Food Post!
Ich hoffe der kulinarische Ausflug hat euch gefallen und wenn ihr mehr solcher Post wollt, dann schreibt es mir gerne in die Kommentare!

Alles Liebe, eure Andrea


Freitag, 27. Juli 2018

Summer Impressions / Sunny&hot days / Outfit

Hallo meine Lieben!
Ist es bei euch auch so heiß in den letzten Tagen?
Da geht man ja schon beim Nichtstun ein!
Dennoch liebe ich es morgens wenn es noch angenehm frisch ist und nicht so drückend und heiß wie im Laufe des Tages, spazieren zu gehen (natürlich im Wald, da es dort noch angenehmer ist!)
Ich liebe es besonders zu dieser Jahreszeit draußen im Wald zu sein, weil alles so grün und bewachsen ist! Überall hört man Vögel und man sieht auch viele verschiedene Grüntöne und somit auch Bäume, beim genaueren Hinsehen.

Heute möchte ich euch deshalb mal ein paar Sommer Eindrücke mit euch teilen, da ich solche Momente gerne festhalte, da man so die Zeit anhalten kann und diesen Moment für immer hat;)
Zudem seht ihr auch einen Teil meines Outfits!










Natürlich auch mal ungeschminkt, so fühlt man sich bei dem Temperaturen oft am Besten!


 

Top: H&M
Rock: Zara
Schuhe: Lidl


Meine geliebte Sonnenbrille von Accesorize:)


Meine neue Handyhülle vom Weiberkram











Na was sagt Ihr zu diesen traumhaft erleuchteten Naturbildern?
Wie gefällt euch mein Look?

Und wie verbringt Ihr die heißen Tage?

Alles liebe, eure Andrea