Mittwoch, 1. Juli 2020

New obsession / Jewelry from Glanzmaedchen


Hallo meine Lieben!
Letztens war ich mal auf Instagram unterwegs und habe etwas nach kleineren, unscheinbaren Händlern für Schmuck gestöbert.
Einfach eine authentische Marke mit individuellen Schmuckideen und einem modernen aber dennoch dezentem Schmuckangebot.
Und da bin ich per Zufall auf glanzmädchen gestoßen und habe mich direkt in deren Marke und Schmuck verliebt!
Hier geht es nämlich genau um die detailverliebte Art von Schmuck die nicht übertrieben protzt sondern still wirkt aber dafür umso stärker ausstrahlt.
Die Designs sind durchdacht und wunderschöne Stücke, die nicht jeder hat.
Sie versprechen Glanzmomente und stehen für Kreativität, Lebensfreude und Flowerpower.
Na hab ich euer Interesse geweckt?
Dann seht ihr nun den Schmuck den ich mir ausgesucht habe;)

Ich konnte mich erst nicht entscheiden, da ich nicht wusste, ob ich lieber einen Ring, Ohrringe, Kette oder ein Armband nehmen sollte...
Letztendlich habe ich mich für ein süßes, minimalistisches Armband und ein Paar Ohrringe entschieden, da ich so etwas in dieser Ausführung noch nicht besitze:

Beim öffnen:



Meine Bestellung:


Armband


Ich habe mich für dieses Armkettchen entschieden, was ich so wunderschön finde!
Die Qualität ist so hochwertig und noch dazu passt es mir super,
 da man das Armband für jede Größe tragen kann. 


Besonders schön finde ich es wie hier in Kombination mit meiner Uhr.

Ohrringe 


Die Ohrringe hab ich auch aufgrund der Form sowie des Motivs ausgesucht.
Ich finde diesen Zweig so ästhetisch und wollte auch schon immer ein Ohrringpaar, was nach mehr aussieht als es ist.
Zudem mag ich es, wie sich der Zweig am das Ohrläppchem entlang legt.
So sieht es aus, als hätte man mehr als ein Ohrloch, falls ich versteht was ich meine;)



So sieht es dann vom weitem aus.
Die Kette ist übrigens nicht von Glanzmädchen sondern von Brandy Melville;)

Und nun zum absoluten Highlight!
Und zwar habe ich eine ganz besondere Aktion für euch!
Ihr bekommt mit dem folgenden Code: sweetpastellstrawberry_15
15% Rabatt auf euren Einkauf!

Lasst euch diese Chance auf den einzigartigen Schmuck nicht entgehen:)
Schaut doch einfach mal bei glanzmädchen vorbei!

So meine Lieben, das war’s für den heutigen Post.
Ich hoffe ich konnte euch inspirieren.
Hinterlasst mir doch gerne in den Kommentaren, was ihr von meinem Schmuck so haltet:)

Alles Liebe,
Eure Andrea 

Sonntag, 28. Juni 2020

July Bullet Journal / Set Up


Hallo meine Lieben!
Heute melde ich mich mal wieder mit einem Bullet Journal Post bei euch.
Während der letzten Monate in der Uniphase habe ich nicht wirklich Zeit dafür gefunden oder es gab einfach Dinge, die ich mehr brauchte, um runter bzw zur Ruhe zu kommen.
Aber jetzt, wo ich alle Abgaben hinter mir habe, hab ich gemerkt, wie sehr mir das doch fehlte.
Dieses gestalterische und kreative.
Ich handlettere ja sowieso schon sehr gerne, aber beim BulletJournal kann man jede Seite neu gestalten und aufbauen, andere Dinge festhalten und dokumentieren.
Das gefällt mir daran so gut!
Bei meinem Juli Set Up hat mich diesmal die Youtuberin Caitlins Corner besonders inspiriert.
Falls ihr also nach dem Video sucht, dann müsst ihr das Video zu ihrem Juli Set Up anschauen;)

Deckblatt


Hier habe ich mich beim Design, Freiheiten gelassen und es einfach so gestaltet, wie ich es intuitiv wollte.
Hierbei hat mich maßgeblich der Craftpaper Block von Action beeinflusst, 
den ich kürzlich gekauft hab.
Ich bin davon echt begeistert.

Hier seht ihr ihn genauer.


Enthalten sind leichtere Blättchen in süßen Design, normal starkes Dekopapier in verschiedenen Designs, dekorative Bildchen, Handlettering Quotes, Applikationen und Elemente zum heraustrennen sowie Sticker und süße Geschenk und Postkärtchen.

Monthly overview


Zum ersten Mal hab ich mich für eine Monatsübersicht entschieden.
Ich find es eigentlich echt praktisch, um grob einen Überblick über anstehende Termine zu erhalten.
Rechts daneben habe ich zudem eine Summer Todo Liste erfasst, als eine Art Bucketlist.

Spending Tracker


Wie sonst üblich ist auch diesmal ein Ausgabe Tracker vorhanden, der nun nicht mehr Exspense sondern Spending Tracker heißt.
Hier fehlte mir immer die Ordnung über die Ausgaben und da fand ich die Idee gut, es nach Kategorien zu ordnen und dann immer pro Gruppe eine Summe zu ziehen am Ende des Monats.

Mood Tracker


Hier seht ihr links meinen mal etwas kreativeren Mood Tracker.
Das fand ich schon im anfangs genannten Video echt cool!
Zudem habe ich mich entschieden meine Moods auf 4 Hauptfarben zu beschränken,
da es ansonsten recht schnell unübersichtlich wird.


Die rechte Seite habe ich ebenfalls aus dem Video.
Das fand ich gut, da es als Mehrwert gilt, neben dem Mood Tracker auch den Fokus auf positive Erlebnisse zu legen.

Habit Tracker Mit Favoriten


Und auch der Habit Tracker feiert seine Rückkehr!
Oft hab ich ihn einfach vernachlässigt, aber hier hab ich ihm noch eine Chance gegeben.
Aber einfach übersichtlicher aufgebaut.
Unterhalb habe ich dann noch kurz 4 Kategorien erfasst, um meine Favoriten festzuhalten.

Playlist


Neu ist in meinem Bulletjournal diesen Monat auch eine gesonderte Seite für meine liebsten Songs der letzten Zeit.

Random Page


Hier habe ich dann noch zwei Seiten unabhängig vom Monat entworfen und gestaltet.
Links ist eine Seite als Inspiration für mögliche Freizeitaktivitäten. Gegliedert nach Küche bzw Essen, Outdoor Aktivitäten und kreative oder auch weiterbildende Aktivitäten.
Diese habe ich innerhalb der letzten Monate gesammelt, wo man sich immer wieder überlegen musste, was man nun so alles vielleicht mal umsetzen und im Angriff nehmen könnte.

Die rechte Seite dient einfach als kreative Seite, 
wo ich mich einem Handlettering Design gewidmet habe.

So meine Lieben,
Ich hoffe dieser Post hat euch gefallen und ihr freut euch ebenfalls auf den nächsten Sommermonat.
Hinterlasst mir gerne euer Feedback und Wünsche in den Kommentaren.

Alles liebe,
Eure Andrea 





Dienstag, 23. Juni 2020

Latest favourite meals/ Food Inspiration


Hallo meine Lieben!
Der heutige Post soll sich endlich mal wieder ums Essen drehen!
Solche Posts habe ich echt lange nicht mehr verfasst, obwohl es mir immer Freude macht, meine Ideen mit euch zu teilen.
Deshalb wünsche ich euch nun viel Spaß beim inspirieren lassen, von meinen liebsten Gerichten und Snacks der letzten Zeit.

Frühstück 


Hier gab es mal wieder Joghurt mit frischem Obst und einem leckeren Mymuesli.


Mein Alltime Favorite.
Bananenpancakes.
Immer perfekt und saftig-süß.

Lunch


Mexikanische, vegetarische Quesadillas.
Gefüllt mit Veganem Hack, Mais, Paprika, Tomaten, Kidneybohnen und Cheddar.


Spinat Lachs Lasagne.
Soo lecker!


Hier gab es einen leckeren Couscous Salat.
Zubereitet mit der Justspices in Minutes Gewürzmischung.
Mit leckerem Feta, Paprika, Tomaten und Gurken


Hier gab es bei meinen Eltern lecker frischen Spargel mit Soße Hollondaise und Kartoffeln sowie Hühnchenspieß.


Dieses Gericht machen mein Freund und ich echt gerne, da es echt einfach geht aber trotzdem es so simpel ist, schmeckt es so lecker.
Und zwar selbst gemachter Döner.
Einfach Fladenbrote kaufen, Gemüse und Soße deiner Wahl und hier hatten wir ausnahmsweise mal Hühnchen mariniert, obwohl wir sonst die vegetarische bzw. Vegane Variante machen mit den Ersatzprodukten von likemeat.

Snacks


Hier habe ich mich mal an Black Bean Brownies gewagt, die sogar getan waren.
Leider hab ich zu wenig Zucker hinzugegeben, weshalb sie etwas zu wenig süße schmecken.
Hab es aber mit einer Schokoglasur versucht am Ende zu retten.


Dieses Magnum ist eine echte Empfehlung!
Es ist die Sorte White Chocolate mit Cookies& Cream

Sunnysu Froyo


Hier hab ich mir mal was gegönnt.
Und zwar ein Froyo Parfait mit 3 Toppings und Soße.
Darauf waren dann Erdbeeren, mr. Toms sowie Brownies und Schokososse.

Dinner


Hier wurden mal zur Abwechslung Bratwurstschnecken gegrillt. Die liebe ich besonders.
Dazu hab ich Ofenfeta gemacht, Baguette aufgebacken und gefüllte Spinat-Feta Champignons.



Nicht unbedingt ein gutes Foto aber einen Eindruck für euch, vom Gericht, 
was ich mit am meisten liebe.
Leverkusen mit Brezen, Kartoffelsalat und Spiegelei. Als Gemüse gab es hierzu Rote Beete.


Irgendwie liebe ich es auch in der letzten Zeit, Pizza zu bestellen,
Wenn man einfach mal keine Ideen oder keine Lust zum Kochen hat.
Links gab es eine mit Garnelen und viel Käse, rechts mit vielen verschiedenen Gemüsesorten.


Tomate-Mozzarella Salat, Grüner Spargel und frische Laugenstangen.


Spaghetti Carabonara;)
Sehr lecker aromatisch, wie vom Italiener.


Gnocci a la Mac‘n Cheese mit Brokkoli.

So meine Lieben. 
Das war’s mit dem heutigen Post über meine liebsten Gerichte der letzten Zeit.
Wenn euch mehr solcher Posts interessieren, lasst es mich gerne wissen.
Gerne auch unter bestimmten Themen wie Sommerküche, Picknicken oder auch einfach meine Liebsten Produkte aus den verschiedenen Supermärkten.

Ich hoffe euch hat der Post gefallen.
Alles liebe,
Eure Andrea 

Mittwoch, 17. Juni 2020

Haul of the month / Beauty / Fashion / Lifestyle

Hallo meine Lieben!
Heute habe ich mal einen Haul für euch, da ich die letzte Zeit doch recht viel geshoppt habe...
Habe es irgendwie vermisst bummeln zu gehen und da oft Sale war, musste ich als Schnäppchenjägerin natürlich immer was mitnehmen!
Dadurch hat sich so einiges angesammelt, was ich aber oft auch wirklich benötigte.
Zudem habe ich Kleiderkreisel und auch onlineshopping weiter für mich entdeckt, da man ja heute oft recht lange an beliebten Läden in den Städten anstehen muss, was schon oft lästig ist...
Aber jetzt genug! Lasst mich beginnen:)

Collosseum 


Sehr angenehm, leichte und lockere Paperbag Hose und süße Crunchies

Promod 


Bordeauxfarbenes Langarmshirt und Senffarbenes Strickoberteil



Søstrene Grene 


Süße Glasschälchen, Muschelarmband und Tesafilm.
Sostrene Grene hat echt so praktische Dinge und wunderschöne Deko!

Hollister


Schönes Basic Höschen mit spitzenbesatz und Basic Bh 

C&a


Geblümter Skaterrock


Basic Shirt mit Spitze


Ich brauchte unbedingt einen Basic Jeansrock und da gab es auf Röcke gleich 30%, da musste dieser Rock mit.
Und diese Unterhosen hatten ein dezentes Muster und waren sehr angenehm leicht vom Stoff.

Kleiderkreisel 


Pailettentop und gemustertes Shirt, beides Hollister 


Schönes Top mit Stickereien von Hollister 

Tezenis 


Spitzenbralette

Idee Creativmarkt 


Acryfarbenset 
Leinwand 
Pinselauswahl

H&M


Bikinihose


Geblümte, lockere Hose


Schöner Karierter Basicblazer


Schöne kurze, leichte karierte Hose mit Taschen

Random 


Tchibo Sportartikel 
- Socken- 
- Sportshorts-
Lidl 
Waschies 
Sportleggins 
Textmarker

Rossmann 


 Fusscreme 
Gesichtsmaske 
Feste Gesichtsreinigung
Rexona Deostick 
Teekanne Ländertee 
Essence gelber sommerlicher Nagellack  


Collegeblock
Haarentfernungsartikel
Taschentücher 
Gua Sha Rosenquarz Gesichtsstein
Sagrotan Desinfektionsmittel 


Minute
Alterra Zahncreme
Wimpernzange (mit integrierten Kamm)
Dove Duschgel
Feuchtes Toilettenpapier  


Tictacs 
Süßer Fächer
Essig - mint candy Apple
Augenbrauenstift von catrice
Superfloss von oral b
Schönes samt scrunchie

Rewe


Diese Schokocreme musste auch mit, da meine vorherig leer war.
Ich wollte eine etwas hochwertigere und habe mich für diese Bio Creme von Rewe entschieden.
Sie ist soo lecker, aromatisch und vollmundig!
Eine absolute Empfehlung!

So meine Lieben,
das war es vorerst mit diesem Post!
Es wird sicherlich noch mehr geshoppt und dazu kommen, da ich aktuell aussortiere und so merke, dass ich andere Dinge schön finde.

Habt ihr auch so Lust, Neues zu kaufen und einfach neue Schnitte und Styles auszuprobieren?

Wie gefallen euch solche Posts?

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag!
Eure Andrea